Lernfahrten ab 17 Jahren: Regelung für 2003er Jahrgang

Ab 2021 können 17-Jährige Lernfahrten mit Personenwagen machen, um mehr begleitet Fahrpraxis zu sammeln. Jedoch müssen unter 20-Jährige eine Lernphase von zwölf Monaten durchlaufen, bevor sie die praktische Autoprüfung machen dürfen.Der Bundesrat beschloss nun eine Übergangsbestimmung zu dieser Massnahme, damit Personen mit Jahrgang 2003 die Autoprüfung weiterhin mit 18 Jahren ablegen können.

 

Personen mit Jahrgang 2003 können den Lernfahrausweis ab dem 1. Januar 2021 mit 17 Jahren erwerben. Erhalten sie den Lernfahrausweis noch im Jahr 2021, dürfen sie die Autoprüfung ab dem 18. Geburtstag ablegen, auch wenn sie den Lernfahrausweis noch nicht zwölf Monate besitzen. Personen mit Jahrgang 2003, die den Lernfahrausweis erst 2022 oder später erwerben, müssen die zwölfmonatige Lernphase durchlaufen.

Personen mit Jahrgang 2002 müssen den Lernfahrausweis noch im 2020 erwerben, falls sie keine Lernphase von zwölf Monaten durchlaufen wollen.

Bewertungen von Schülern findest du im Fahrlehrervergleich:

flv.png

IMPRESSUM

Pascal Sigrist

Sonnackerweg 23

3510 Konolfingen

Kundenbewertungen

Fabiola 08.07.2020

Ich bin seit ca. 15 Jahren nicht mehr gefahren und brauchte einen Auffrischungskurs. Ich bekam durch die Fahrstunden wieder das nötige Selbstvertrauen und habe wieder Freude am Autofahren gefunden. Pascal war geduldig und hat ein kompetentes Wissen, dass er gut vermitteln konnte.

© 2019 PS Fahrschule